Lana Grossa Meilenweit Sockenwolle

Mit den Meilenweit Sockengarnen bekommst Du nicht nur schöne und warme Füße, sondern auch unendlich viel Spaß beim Stricken. Die Vielfalt an Farben, Designs und Materialkombinationen bietet für jeden Geschmack die richtige Sockenwolle. Klassische einfarbige Garne geben viel Spielraum für die Verwirklichung individueller Muster. Farbverläufe und Streifenmuster ermöglichen das mühelose Stricken von Socken, die nicht nur die Füße, sondern auch das Auge erfreuen.

Mit Schurwolle, Merino, Kaschmir und Baumwolle entstehen Strümpfe, Socken und Schühchen für Jung und Alt, für jede Jahreszeit, für jede Gelegenheit. Ob robuste Socken zum Wandern, feine Socken zum Anzug, dicke, warme und weiche für Zuhause, bunte Kniestrümpfe, um Farbenfreude in die Welt zu tragen, als Stulpen zum Tanzen oder für Yoga  und Pilates, alles ist möglich mit der Meilenweit Sockenwolle von Lana Grossa. Auch Handschuhe lassen sich wunderbar stricken mit Sockenwolle.

Meilenweit Sockenwolle ist in 4-facher, 6-facher und 8-facher Stärke erhältlich.

Als kleine Hilfestellung haben wir eine Tabelle für den richtigen Maschenanschlag je nach Größe und Garnstärke am Ende der Seite für Dich zur Verfügung gestellt. Eine Anleitung zum Socken stricken findest Du hier.

Größentabelle für Sockenwolle 4-fach 420m/100g

Maschenprobe: 28 Maschen und 40 Reihen/Runden = 10 x 10 cm

Größentabelle für Sockenwolle 6-fach 390m/100g

Maschenprobe: 21 Maschen und 27 Reihen/Runden = 10 x 10 cm

Socken stricken

Ob farbenprächtig oder einfarbig, aus Wolle, Baumwolle oder mit Kaschmir, selbstgestrickte Socken schmeicheln unseren Füßen und unserer Seele. Socken stricken entspannt und befriedigt unseren Drang nach Kreativität. Zudem bestehen die meisten Sockengarne zu 75 bis 100 Prozent aus natürlichen Materialien. Dabei eignet sich die Schurwolle mit ihren Eigenschaften besonders für das Stricken von Socken, denn sie nimmt Gerüche wie Schweiß kaum an und ist selbstreinigend. Wolle kann im Faserinneren Wasserdampf aufnehmen, ohne sich feucht anzufühlen, und sie ist sehr farbbeständig. Selbstgestrickte Socken sind das perfekte Geschenk an unsere Liebsten und uns selbst.

Was uns heute als Hobby und Zeitvertreib Freude bereitet, war einst ein angesehener Handwerksberuf. Um 1600 wurden in Deutschland erstmals die Nürnberger Hosen- und Strumpfstricker urkundlich erwähnt. Im Laufe der Jahrhunderte haben zwar Maschinen die Strick-Handwerker abgelöst, die Tradition des Handstrickens haben sich die Menschen jedoch bis heute bewahrt. Ein weiterer positiver Aspekt des Sockenstrickens ist die Nachhaltigkeit des Strickwerks: selbstgestrickte Socken halten länger als Socken aus Kunstfasern, werden aus schnell nachwachsenden Rohstoffen oder recycelten Garnen hergestellt. In gestrickten Socken erfahren wir die Welt mit anderen Füßen.

Service

Information

Kundenservice

Telefon   030/36410556

Mobil:    0175/4325093

Montag bis Freitag 10 - 20 Uhr

© 2018 by Woll-Pate. Created with Wix.com